Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Ungeduld wird belohnt

Ungeduld wird belohnt

Das Videomaterial haben wir einer allerersten Sichtung unterzogen. Entgegen der ersten Einschätzung sind es doch 16 Stunden Material, das wir nach Hause gebracht haben. Wegen der vielen Anfragen nach Bildern haben wir einen ganz kurzen Trailer zusammen...

Weiterlesen

Wieder daheim

Wieder daheim

Wir sind wieder zu Haue angekommen. Mit dem Autoreisezug hatten wir die Strecke Rovaniemi – Helsinki zurück gelegt. Das Licht der VN machte wieder Schwierigkeiten, so dass wir im Hafen dann einen direkten Zugang legten. Schließlich wollten wir nach der...

Weiterlesen

Kaufrausch am Polarkreis

Unsere Frauen meinten, wir hätten sie drei Wochen lang kurz gehalten, also was das Einkaufen betrifft. Tatsache ist aber, dass alle Souvenirläden in Norwegen geschlossen waren und Murmansk nicht unbedingt auf Touristen eingerichtet ist. Wie auch immer,...

Weiterlesen

Von Nord nach Süd

Gestern Abend hatten wir keine Internetverbindung. Deswegen der gestrige Tag in Kürze. Wir sind die Eismeerstraße bis Inari und weiter bis Ivalo gefahren. Bei minus 10 Grad sind wir in Kirkenes gestartet. Die finnische Eismeerstraße ist eigentlich eine...

Weiterlesen

Rückkehr fast ohne Hindernisse

Um 5 Uhr läutet der Wecker. 5 Uhr mitteleuropäische Zeit. In Russland ist es bereits 7 Uhr. Wegen der Zeitverschiebung wollen wir rechtzeitig starten, um auf alle Fälle die Grenze innerhalb der Öffnungszeit zu erreichen. Es geht schon mal gut los. Die...

Weiterlesen

Viel Wodka in Murmansk

Ein Wodka ist zu wenig. Zwei auch. Mindestens drei oder vier brauchen wir, um den letzten Tag runter zu spülen und ihn in die Vergessenheit zu trinken. Es war der schwerste Tag, der anstrengendste und vor allem der Tag, an den wir uns eigentlich nicht...

Weiterlesen

Den Wodka schon kalt stellen?

Pünktlich sind wir in Kirkenes angekommen. Von der Buchung der Unterkunft hatten wir nur per SMS erfahren. Unser erster Weg führt also dorthin. Alles ist in Ordnung. Wir erkunden den Weg zur Grenze. Die Straße ist in einem gräßlichen Zustand und vereist....

Weiterlesen

Neuer Versuch

In der Nacht legt sich der Sturm. Am Morgen wagen wir einen neuen Versuch, das Nordkap bzw. den nördlichsten Punkt im Winter zu erreichen. Den Streckenabschnitt, an dem wir gestern scheiterten, schafften wir heute ohne Probleme. Ohne Gegenwind ziehen...

Weiterlesen

Orkanböen am Nordkap

Orkanböen am Nordkap

Pünktlich erreicht unser Schiff Honnigsvog. Einige Passagiere haben einen Ausflug zum Nordkap gebucht. Die Schranke in Skarsvog muss also geöffnet werden. Noch 31 Kilometer bis zum Nordkap. Das Hinweisschild können wir zufällig erkennen. Kaum dass wir...

Weiterlesen

Minus 30 Grad

Heute morgen. Es ist verdammt kalt. So kalt, dass die Nasenflügel zusammen kleben. Fritz wagt einen Blick auf das Thermometer. Minus 30 Grad. Ein Startversuch der Motorräder. Die Batterien sagen eindeutig Nein dazu. In weiser Voraussicht haben wir die...

Weiterlesen