10 Jahre Tauerntreffen, Winter-Impessionen,

Veröffentlicht auf von Martin Franitza

Winterimpressionen, ein Topcase-Book

 

Die Serie Topcase-Book im Format A5 quer und einem Umfang von mindestens 76 aber maximal 96 Seiten greift ein Gespannthema auf. Die Erstausgabe dieser Serie mit dem Titel Winter-Impressionen ist eine Hommage an die Macher des Tauerntreffens.

„Ich hatte das Glück, alle zehn Treffen besuchen zu dürfen“, so Heidi Franitza vom Sidecar-Traveller-Verlag. „Letztlich erfüllen wir mit dieser Publikation auch den Wunsch vieler Treffen-Teilnehmer, bildlich gesprochen die etwa 5000 Bilder vom Treffen nicht in der Schublade vergilben zu lassen!“

Manche Bilder und Beiträge sind bekannt aus Veröffentlichungen in der Internationalen Gespannzeitschrift Sidecar-Traveller oder anderen Motorradzeitungen, aber generell wurden viele bislang unveröffentlichte Bilder in das sehenswerte Topcase-Book gepackt.“

Der Untertitel des Topcase-Books „10 Jahre Tauerntreffen“ würdigt auch die vielen Teilnehmer des Treffens, die aus ganz Europa anreisten. Martin Franitza: „10 Jahre Tauerntreffen, das ist wie Heimat. Für uns eines der schönsten Wintertreffen überhaupt. Unser Dank gilt all den Winterfahrern, die dieses Treffen zu dem machten, was es für uns bedeutet, in erster Linie aber Uwe und Andreas, ohne deren Engagement all dies nicht möglich gewesen wäre!“

Cover-klein

 

Winter-Impressionen

92 Seiten, Format DIN A5 quer, Klebebindung

9,60  Euro

Bestellportal www.gespannfahrer-shop.de geöffnet bis 28.Februar 2014

 

 

Topcase-Book

Topcase-Book ist eine Kleinserie aus dem Verlag Heidi Franitza. Die Serie greift Themen auf, die für eine Interessengruppe von Gespannfahrern von Belang sein kann. Deswegen hat sich der Verlag auch ein neues Vertriebskonzept einfallen lassen. Topcase-Books werden rechtzeitig angekündigt. Das Bestellportal im Online-Shop www.gespannfahrer-shop.de ist für insgesamt etwa 8 Wochen geöffnet. Erst dann erfolgt die Produktion in der bestellten Auflage. Das Topcase-Book wird nicht mehr nachproduziert und gibt es dann auch nicht mehr zu kaufen. Weitere Informationen dazu beim Verlag unter Telefon 09661/81 11 01, heidi.franitza@t-online.de.

 

Kommentiere diesen Post