Wetterprognose

Veröffentlicht auf von Martin Franitza

Ich habe mir gerade die langfristige Wetterprognose angesehen. Das Regenschneewetter im Süden Norwegens wird uns wohl zwei Tage lang begleiten. Dann wird es sonnig und kälter. Die Vorhersage für Murmansk geht bis zum 6. März. Die Weissagung spricht von Tagestemperaturen von etwa minus 10 Grad. Das wäre in Ordnung.
Aber wie heißt es so schön: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.....oder so ähnlich.
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Fiete 02/19/2009 23:47

Ich wünsche Euch viel Erfolg und neue Erfahrungen.

. . . . und mir viele tolle Berichte dieser, zu dieser Jahreszeit, ungewöhnlichen Reise.

Richard aus den NL 02/18/2009 18:57

Viel Spass gewünscht. Und wenn's die erste Schnee unter die Räder gibt, ist alle Stress auf einmal vorbei. :)

Richard aus den NL

Dirk 02/18/2009 16:21

Hallo Martin und Co.,

nun betreibt mal keine Schwarzmalerei, wenn es um das Wetter geht. Regenwetter werdet ihr maximal in Fjordnähe (Seenähe) haben, da der Golfstrom das Wasser erwärmt. Im Hinterland (E6 bis Trondheim) wird es frostig bleiben und die Landschaft ist herrlich weiss.

Grüßt mir Hubert Kriegel, wenn ihr ihn trefft. Eigentlich kann man sich dort nicht verfehlen; zumal er langsam unterwegs ist.

Viel Glück und gute Reise

Dirk Heinrichs