11. November

Veröffentlicht auf von Martin Franitza

Das Reifenproblem beim GS-Gespann haben wir zu den Akten gelegt. Wir werden drei runderneuerte Reifen mit dem Nokian-Profil von Reifen Immler montieren.

Heute habe ich mit Herrn Müller von der Firma WarmX telefoniert (www.warmX.de). Er wird uns ein heizbares Shirt für Testzwecke zu Verfügung stellen.  Das hat mich schon immer interessiert, welchen Wohlfühlcharakter dieses heizbare Unterhemd bei knackigen Minusgraden bietet.  

Gestern hatte ich noch ein längeres Telefongespräch mit der Firma Nigrin. Jetzt ist es amtlich. Nigrin www.nigrin.de wird wieder eine eigene Internetseite für das Reiseprojekt aufbauen und sich vor allem um die regelmäßigen Tagebuchupdates während unserer Reise kümmern. Wir werden die Nachricht sofort online stellen, wenn die Seite zugänglich ist.

Kommentiere diesen Post